Beer: Aufbruch zu besserer Bildung

Zur heutigen Verabschiedung der Verfassungsänderung und der Änderung des Schulgesetzes erklärt Sigrid Beer MdL, bildungspolitische Sprecherin und Parlamentarische Geschäftsführerin:

„Das ist ein guter Tag für Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte in NRW. Der historische Durchbruch des Schulkonsenses nach 40 Jahren ideologischer Grabenkämpfe ist nun auch gesetzlich verankert. Verfassungsrecht und Verfassungswirklichkeit wurden wieder in Einklang gebracht. Den Kommunen wurde ein klarer und verlässlicher Rahmen gesetzt, in dem sie eigenverantwortlich die Schulentwicklung vor Ort gestalten können.

Der Schulkonsens hat ein Aufatmen in NRW ausgelöst. Wir sehen jetzt endlich einen Aufbruch für eine bessere Bildung für unsere Kinder.“

Teile diesen Inhalt: