Beer: Die Kleinen im Blick

Zur heutigen Einbringung des Entschließungsantrags zur Sicherung der kleinen Grundschulstandorte durch die Konsensfraktionen CDU, SPD, Bündnis 90 / Die Grünen erklärt Sigrid Beer MdL, bildungspolitische Sprecherin und Parlamentarische Geschäftsführerin:

„Ein weiteres Mal haben die Fraktionen des Schulkonsens Wort gehalten. Damit das Motto ‚Kurze Beine – Kurze Wege‘ auch weiterhin in NRW gelten kann, haben wir Eckpunkte vorgelegt, damit die Kommunen ihre Schulen im Dorf halten können. Auch kleine Schulen können als Teilstandorte erhalten bleiben, die kommunalen Möglichkeiten werden gestärkt.

Schulministerin Löhrmann wird auf Grundlage der Eckpunkte die nötigen administrativen Schritte einleiten. Die Fraktionen sind sich klar darüber, dass die neuen Regeln nicht zum Nulltarif umzusetzen sind. Aber die wohnortnahe Sicherung der Bildung für die Kleinsten ist es wert. Schulen, die nach den neuen Bedingungen erhalten werden, sollen auch in der Übergangszeit bis zum Inkrafttreten der neuen Regelungen weiter arbeiten können.“

Teile diesen Inhalt: