Beer: Neuer Rekord der FDP!

Bei der heutigen Abstimmung über den Landeshaushalt 2011 brachte die FDP-Fraktion kurzfristig noch 76 Änderungsanträge ein, die erst am Morgen auf die Postfächer der anderen Fraktionen verteilt wurden und dann im Plenum einzeln abgestimmt werden mussten.

Mit stoischer Gelassenheit verkündete Vizepräsidentin Böth ein ums andere Mal: „Wer stimmt dafür? Die FDP-Fraktion. Wer enthält sich? Die CDU-Fraktion. Wer stimmt dagegen? Die Übrigen. Damit ist der Antrag abgelehnt“.

Dazu erklärt Sigrid Beer MdL, Parlamentarische Geschäftsführerin:

„Das ist FDP-Rekord. 76 Niederlagen in 11 Minuten.“

Teile diesen Inhalt: