Herbstfest im Kräutergarten Morsbach

Bei strahlendem Sonnenschein luden wir GRÜNEN in Morsbach zu einer Pflanzenbörse am Kräutergarten in Morsbach ein.

Helga Grönebaum und Dr. Helmut Vogel führten sachkundig durch den Kräutergarten und erklärten die Heilwirkungen der Kräuter. Aber auch Wissenwertes über die Verwendung in der Küche.

Zahlreiche interessierte BesucherInnen nahmen an den Rundführungen teil, und so mancher war erstaunt über die vielfältige Nutzung der Kräuter. Topinambur ergibt köstlichen Rohkostsalat und wirkt bei erhöhten Blutzucker. Estragon und Wermut wirken magenstärkend, Fenchel, Majoran, Pfefferminze und Lavendel krampflösend, Roter Sonnenhut (Echinacea purpurea) entzündungshemmend.

Saatgut, Zimmer- und Gartenpflanzen fanden interssierte Gartenliebhaber. Bei selbstgeackenen Kuchen, einem bunten Kräutertee aus dem Kräutergarten oder einer Tasse Kaffee fachsimpelte man über die vielfältige Verwendung der Heilpflanzen. Ein wunderschönes Gartenfest, das, so waren sich alle einig, im nächsten Jahr bestimmt wieder stattfinden wird.

Im Frühjahr freuen sich alles schon auf die Morsbacher Pflanzentauschbörse. Wir freuen uns auch auf eine Mitarbeit in unserem Kräutergarten.

Teile diesen Inhalt: