SAVE THE DATE: „Kommunale Handlungsmöglichkeiten in der Flüchtlingspolitik“, 29.03.17, 18 Uhr, Landtag NRW

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

wir möchten Sie/Euch bitten, den 29. März um 18 Uhr im Landtag NRW in Düsseldorf für unsere Veranstaltung „Kommunale Handlungsmöglichkeiten in der Flüchtlingspolitik“ vorzumerken.

In der öffentlichen Diskussion wird derzeit hauptsächlich über neue Vorschläge zur Verschärfung des Asyl- und Ausländerrechtes diskutiert. Wir wollen der Abschieberhetorik etwas entgegensetzen und Ihnen/Euch die Ausländerrechtliche Beratungskommission im Kreis Unna als ein Instrument für den Dialog auf kommunaler Ebene vorstellen. Außerdem möchten wir Ihnen/Euch gern den Petitionsausschuss des Landtags und die Arbeit der Härtefallkommission des Landes näherbringen.

Sollte es in Ihrer/Eurer Kommune auch eine Ausländerrechtliche Beratungskommission geben, würden wir uns über einen entsprechenden Hinweis freuen.

Eine ausführlichere Einladung folgt nach der Karnevalszeit. Anmeldungen nehmen wir aber auch schon jetzt per Mail entgegen: valerie.schnee@landtag.nrw.de. Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen!

Mit GRÜNEN Grüßen
Jutta Velte MdL
Herbert Goldmann MdL

Teile diesen Inhalt: